Foto: Günter Krämmer

Willkommen auf meiner Homepage!

Ich bin Regisseurin und Kuratorin partizipativer Projekte. Ich arbeite mit nicht-professionellen Darsteller*innen und Bürger*innen in (Kultur)institutionen.

In der Vergangenheit habe ich u.a. mit den Bürger*innen Knittlingens ein Pop-Up-Museum im Auftrag des Landesmuseum Württembergs gestaltet, das Stadtensemble des Nationaltheater Mannheims bei seiner Inszenierung „Volksfest“ begleitet oder mit dem Ensemble der Strafgefangenen der JVA Bruchsal „Gangstermythologie“ inszeniert.

Ich gebe laufend Workshops und Beratungen zu partizipativen Prozessen.

Kontaktieren Sie mich gerne für Workshops, Projekte und Beratungen!

Quelle: MedienLB – Medien für Lehrpläne und Bildungsstandards GmbH www.medienlb.de/ www.lehrmediathek.de

Warum Partizipation?

Alle Geschichten sind es wert gehört zu werden! Warum? Ich empfehle Ihnen den TED-Talk „The Danger of a Single Story“. Als moderne, demokratische Gesellschaft haben wir den Auftrag allen die Chance zu geben, mitzubestimmen und mitzugestalten. Partizipation in kulturellen Projekten stärkt die Stimme derer, die sonst zu oft überhört werden. 

Partizipation: Erzählen und Zuhören!

Jede und jeder profitiert davon: Genauso wichtig diverse Geschichten zu erzählen, ist es, diverse Geschichten zu hören. Wir müssen unsere eigene engen Denkbahnen durchbrechen. Wir müssen vielfältige Geschichten hören. Wir müssen eine Stimmenvielfalt pflegen und als Reichtum sehen, die unsere Gesellschaft stärkt.

Vielfalt ist Reichtum

Partizipation kann diesen Reichtum sichtbar, erlebbar und hörbar machen!

Aktuelle Neuigkeiten, Workshops und Trainingsangebote

Moderation: Kultur in ländlichen Räumen

Anlässlich des Internationalen Museumstags am 16.5.2021 gab es ein Online-Podium zu “Kultur in ländlichen Räumen” und den Strategien, die die Kulturschaffenden wählen, um in Zeiten der Pandemie aktiv zu bleiben. Gestreamt wurde live... Weiterlesen

White Rabbit, Red Rabbit

Am 13.3. jährt sich der 1. Lockdown. Seitdem ist Theater machen ziemlich anders oder geht gar nicht mehr.Wir bringen an diesem Tag um 20:00 das 1-Personen-Stück „White Rabbit, Red Rabbit“ des iranischen Autors... Weiterlesen